Du willst wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung? Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein!
Logo Buchhaltungsservice Sabine Zay

Welche Software ist sinnvoll für Selbstständige?

Als Unternehmer ist Effizienz eines der wichtigsten Ziele für dich, denn Zeit ist Geld. Je mehr anfallende Aufgaben du in Zeitraum X erledigen kannst, desto besser ist das also für deinen Unternehmenserfolg. Doch es gibt zahlreiche Aufgaben, die regelmäßig anfallen und dabei richtig viel Zeit kosten. Gelingt es dir, die Vorteile der Digitalisierung gekonnt auszuspielen, werden diese Aufgaben weniger zeitintensiv. Sinnvolle Software für Selbstständige hilft dir dabei, genau das zu erreichen.

Typische Probleme ohne passende Software für Selbständige

Kennst du das auch?

📌 Auf deinem Schreibtisch türmen sich Belege, Anschreiben und vieles mehr – längst hast du den Überblick verloren?

📌 Für die Ablage brauchst du Stunden, trotzdem findest du nur selten den Beleg, den du gerade suchst?

📌 Schweißperlen zieren deine Stirn, wenn du die Worte „Buchhaltung“, „Finanzamt“ und „Steuern“ hörst?

📌 Immer wieder bezahlen Kunden ihre Rechnungen nicht, doch du hast keine Zeit, deinem Geld hinterherzulaufen?

📌 Du bist häufig geschäftlich unterwegs, zahlst deine Reisekosten aber lieber aus eigener Tasche anstatt die komplizierte Reisekostenabrechnung zu machen?

📌 Grundsätzlich fällt es dir schwer, alle Eingangsbelege zusammenzutragen, so dass du die Vorsteuer nie komplett ausnutzen ziehen kannst?

📌 Den Überblick über deine Finanzen verlierst du immer wieder, was dir die Budgetplanung enorm erschwert – daher hast du hast, dich komplett zu verkalkulieren?

📌 Dein Onlineshop läuft gut, doch du sitzt Stunden daran, Zahlungen zuzuordnen – es ist ein E-Commerce-Chaos?

Hast du auch nur eine der Fragen mit Ja beantwortet?

Dann ist das dein Zeichen, auf sinnvolle Software für Selbstständige zu setzen.

Software für Selbstständige – die Vorteile

Durch die passende Software für Selbstständige kannst du Arbeitsabläufe vereinfachen und häufig sogar vollständig automatisieren. Das heißt, du kannst die typischen Zeitfresser im Büro oder in der Shop-Verwaltung endlich eliminieren. Nicht nur der Zeitaufwand reduziert sich dadurch, sondern auch deine Fehlerquote.

Da mit der richtigen Software für Selbstständige alles wie von selbst läuft, kannst du dich auf dein Kerngeschäft konzentrieren – stets in dem Wissen, dass du deine Steuerlast maximal senken und Ärger mit dem Finanzamt vermeiden kannst.

Sabine Zay E-Mail-Marketing

Du möchtest mehr darüber erfahren,

wie du die Digitalisierung sinnvoll für dich einsetzen und deine Buchhaltung optimieren kannst?

Lerne meine liebsten Tools für Selbstständige kennen

Durch meine Kunden weiß ich, dass viele Unternehmer Angst vor der Umstellung haben. Gibt die digitale Infrastruktur alles her, was man für die praktischen Tools benötigt? Wie sieht es mit der Einrichtung und Einstellung der Software aus? Was, wenn Probleme auftauchen?

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Starte jetzt mit deiner digitalen Buchhaltung mit lexoffice in nur 7 Tagen!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.