Du willst wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung? Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein!
Logo Buchhaltungsservice Sabine Zay

Vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce

Als Betreiber eines Onlineshops nutzt du die Digitalisierung bereits sinnvoll für dich. Doch beim Thema Buchhaltung fühlst du dich in die 50er Jahre zurückversetzt? Zeitintensiver Zahlungsabgleich, manuelle Abläufe und eine unstrukturierte Ablage treiben dir Schweißperlen auf die Stirn? Das muss nicht sein. Gerne halte ich dir den Rücken frei, indem ich deine vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce übernehme.

Dabei diene ich als deine Schnittstelle zum Steuerberater und halte dir den Rücken frei. Somit hast du Zeit, deinen Shop weiter auszubauen und deinen Unternehmenserfolg voranzutreiben.

Vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce – eine besondere Herausforderung

Als Unternehmer bist du verpflichtet, dem Finanzamt all deine Umsätze und Ausgaben nachvollziehbar offenzulegen. Auf ihnen basiert nämlich deine Steuerlast. Und bei der Ermittlung deiner Steuerlast möchte der Fiskus nichts dem Zufall überlassen. Doch auch dir sollte die lückenlose und ordnungsgemäße Buchführung für Online-Shops am Herzen liegen: Vollständige Bücher sind der einfachste Weg, um bares Geld zu sparen.

Was beinhaltet die vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce? Grundsätzlich zählt alles dazu, was direkt oder indirekt mit Einnahmen, Aufwendungen und Gewinnermittlung zu tun hat. Also Rechnungsstellung und -versand, Mahnwesen, Ablage, Verbuchen von Belegen, Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) für Kleingewerbe, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) für bilanzpflichtige Unternehmen sowie Ermittlung der Umsatzsteuer, Erstellung entsprechender Meldungen und vieles mehr.

Die Besonderheiten der Buchhaltung im E-Commerce

Größtenteils treffen die genannten Punkte auf jeden Unternehmer zu. Selbst Kleinunternehmer gemäß §19 UStG müssen einige buchhalterische Pflichten erfüllen – obwohl sie nicht umsatzsteuerpflichtig sind.

Doch wenn du einen eigenen Onlineshop betreibst, kommen noch weitere Herausforderungen auf dich zu:

Moderne Zahlungssysteme erleichtern dir die Abwicklung deines Kerngeschäfts und bieten deinen Kunden eine unkomplizierte Customer Journey. Doch für die Buchhaltung im E-Commerce stellen Zahlungsdienstleiter wie Klarna und PayPal eine Herausforderung dar.

Du musst diese Zahlungseingänge abgleichen. Der Abgleich läuft bei dir noch manuell?

Das führt dazu, dass der Zahlungsabgleich zur zeitraubenden Aufgabe wird. Wie paradox! Denn gerade die Buchhaltung im E-Commerce sollte doch eigentlich die besten Voraussetzungen für eine schnelle und digitale Buchhaltung bieten.

Tut sie auch. Zumindest, wenn du die richtigen Tools verwendest. Dazu fehlen dir Zeit und Expertise? In diesem Fall solltest du die vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce outsourcen, um dein Business zukunftsfähig zu machen.

Buche dir jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch!

Du spielst bereits mit dem Gedanken an Outsourcing?

Warum du die vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce outsourcen solltest

Die vorbereitende Buchhaltung für E-Commerce kann unheimlich zeitintensiv und verwirrend sein. Du hast den Überblick bereits verloren? Auch dein Steuerberater ist der Verzweiflung nahe? Damit bist du nicht alleine! Ich arbeite tagtäglich mit Kunden zusammen, denen es früher genauso ging wie dir. Sie haben ihre vorbereitende Buchhaltung im E-Commerce an mich ausgelagert.

Die Buchführung ist Pflicht. In ihr ist kein Raum für Fehler, „Aufschieberitis“ oder Panik.

Mit meinem Buchhaltungsservice halte ich dir den Rücken frei. Da ich die typischen Herausforderungen in der vorbereitenden Buchhaltung für E-Commerce kenne, kann ich dir maßgeschneiderte Lösungen bieten – darunter praktische Tools für Automatisierung in der digitalen Buchhaltung.

So halte ich dir den Rücken frei und spare dir bares Geld! Je effizienter ich deine Buchhaltung im E-Commerce dank Automatisierung erledigen kann, desto mehr lohnt sich diese Investition für dich!

Du denkst, mit den passenden Tipps und Tricks kannst du das Schiff alleine schaukeln? Dann solltest du dich auf jeden Fall für meinen Newsletter registrieren. Darin erhältst du regelmäßig Impulse, um nachhaltig Zeit und Geld sparen zu können.

Sabine Zay mit Laptop in der Hand

Du möchtest mehr darüber erfahren,

wie du die Digitalisierung sinnvoll für dich einsetzen und deine Buchhaltung optimieren kannst?

Vorbereitende Buchhaltung im E-Commerce – wie sieht die Zusammenarbeit aus?

Ich liebe Zahlen. Sie sagen so viel über ein Unternehmen aus, machen es skalierbar, zeigen Potenziale und Schwachstellen auf. Ich helfe dir dabei, dein Unternehmenswachstum dank 1A-Buchhaltung zu steigern.

Zunächst verschaffe ich mir einen Überblick über den Status Quo. Weiß ich, wie der Hase in deinem Backoffice läuft, kann ich mit dem „Aufräumen“ beginnen, Belege digitalisieren, deine digitale Buchhaltung in lexoffice aufziehen und praktische Tools wie PayJoe für den automatisierten Zahlungsabgleich einrichten.

Hinterher kümmere ich mich gerne auch um die fortlaufende vorbereitende Buchhaltung. Dank Studium der Betriebswirtschaft und viel Praxiserfahrung verfüge ich über die notwendige Expertise in der vorbereitenden Buchhaltung für E-Commerce (gemäß §6 StBerG).

Vielleicht möchtest du aber gar nicht die ganze Buchhaltung im E-Commerce aus der Hand geben? Dann stehe ich dir gerne beratend zur Seite, unterstütze dich bei Umstrukturierungen oder helfe dir dabei, deine lexoffice-Fragen zu klären. Sende mir gerne eine Nachricht mit deiner Anfrage. Dann können wir prüfen, wie ich dich am besten unterstützen kann.

Mein Portfolio im Bereich vorbereitende Buchhaltung im E-Commerce

lexoffice Premium Coach

Buchhaltung ist genau mein Thema. Deshalb habe ich mich zum lexoffice Premium Coach ausbilden lassen. Diese zertifizierte Ausbildung macht mich zur perfekten Ansprechpartnerin für Fragen rund um die lexoffice-Buchhaltung. Gerne kann ich deine Buchhaltung auch komplett übernehmen und dir dadurch den Rücken freihalten.

Da viele meiner Kunden einen eigenen Onlineshop betreiben, kenne ich die Probleme, mit denen du dich tagtäglich herumplagst, genau. Diese Probleme musst du nicht alleine lösen. Gerne wickle ich deine digitale Buchhaltung für dich ab, unterstütze dich bei der Umstrukturierung oder stehe dir beratend zur Seite. Du hast Fragen zu deiner lexoffice Buchhaltung im E-Commerce? Gerne stehe ich dir im 1. Hilfe Call beratend zur Seite:

Logo Lexoffice Premium Coach

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Starte jetzt mit deiner digitalen Buchhaltung mit lexoffice in nur 7 Tagen!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.