Du willst wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung? Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein!
Logo Buchhaltungsservice Sabine Zay

Checklisten Bundle für lexoffice

Du hast das Buchhaltungsprogramm lexoffice für dich entdeckt und möchtest bei der Buchhaltung zukünftig alles richtig machen? Glückwunsch, denn du hast eine gute Wahl getroffen: lexoffice passt sich deinem Business flexibel an und bietet dir zahlreiche praktische Funktionen. Doch aller Anfang ist schwer. Deshalb habe ich ein Checklisten Bundle für dich vorbereitet.

Mach es dir leicht – mit diesem lexoffice Checklisten Bundle

Die Funktionen von lexoffice reichen weit über die Belegerfassung und -übermittlung an den Steuerberater hinaus. So bietet dir die einzigartige Software praktische Lösungen rund um Personalerfassung, Lohnbuchhaltung, Rechnungserstellung und mehr.

Wahrscheinlich hast du dich für das Buchhaltungsprogramm entschieden, um…

📌 deine Buchhaltung digitalisieren zu können.

📌 Arbeitsabläufe zu automatisieren.

📌 endlich eine wasserdichte Buchhaltung zu haben, die allen Vorgaben entspricht.

📌 die Wiederauffindbarkeit von Dokumenten und Belegen zu verbessern.

📌 bei der Steuer bares Geld sparen zu können.

Kurzum: Du möchtest dir mit lexoffice Zeit und Nerven sparen!

lexoffice

Keine Schulung erforderlich, aber…

… dennoch kann die Einarbeitung in lexoffice kompliziert sein. Du musst dir vor Augen halten, dass wir hier von einem Programm sprechen, mit dem du zukünftig deine gesamte Buchführung abwickeln kannst!

Weil ich genau weiß, vor welchen Problemen lexoffice-Nutzer vor allem anfangs stehen, habe ich mein Wissen für dich in ein attraktives Checklisten Bundle gepackt.

Mit diesem Checklisten Paket möchte ich dir unter die Arme greifen, um dir die Arbeit in lexoffice zu erleichtern. Mein Versprechen: Mehrwert pur.

Lust auf das nötige Werkzeug, um lexoffice im Sturm zu erobern?

Was dich im Checklisten Bundle erwartet

Bevor du dir dein Bundle sicherst, möchtest du wissen, welche Checklisten und Inhalte dich darin überhaupt erwarten? Kein Problem – auch ich möchte die Katze nicht im Sack kaufen! Freu dich auf ganze 5 Checklisten zu typischen Fragen und Funktionen rund um lexoffice!

1. Anmeldung und Allgemeine Einstellungen

2. Anlegen weiterer Benutzer sowie Steuerberater

3. Einpflegen von Services in lexoffice

4. Einpflegen von Produkten in lexoffice

5. Personalfragebogen für Mitarbeiter

Checklisten lexoffice

Was sich hinter den Checklisten verbirgt

Du möchtest dich in lexoffice einarbeiten und wichtige Funktionen kennenlernen? Natürlich kannst du dich über die konkrete Vorgehensweise auch im Internet schlau machen. Doch das kostet Zeit und Nerven: Welche Seite ist seriös? Wie findest du genau die Informationen, die du brauchst? Wann sollst du die Recherche betreiben?

Ich nehme an, du nutzt lexoffice, um dir Zeit zu sparen. Mit meinem Checklisten Bundle legst du einen weiteren Grundstein für noch mehr Zeitersparnis, denn ich präsentiere dir mein Knowhow auf dem Silbertablett! Du bist noch nicht vom Mehrwert des Bundles überzeugt? Dann lies dir gerne durch, was sich hinter den einzelnen Checklisten verbirgt.

Anmeldung und Allgemeine Einstellungen

Bevor du in lexoffice durchstarten kannst, musst du dich anmelden und gewisse Einstellungen vornehmen. Diesen Schritt kannst du nicht überspringen, doch er kann zeitintensiv sein – vor allem, wenn du nicht weißt, welche Informationen du dazu benötigst. In dieser Checkliste findest du eine Übersicht über alle Basisdaten, dir du zur lexoffice-Anmeldung und -Einstellung benötigst. So kannst du alles zusammentragen, abhaken, eingeben und… direkt loslegen!

Du möchtest deine lexoffice-Buchhaltung zukünftig nicht alleine verwalten? Dann musst du im Buchhaltungsprogramm weitere Nutzer erfassen. Wie das funktioniert, erkläre ich dir in diesem Teil des Bundles. Das enthaltene Formular zeigt dir, was du beim Anlegen weiterer Nutzer in lexoffice beachten musst.

Formular zum Anlegen weiterer Benutzer

Formular zum Anlegen von Services

Du möchtest in lexoffice Services anlegen? Sehr gut, denn je konkreter du lexoffice auf dein Angebot einstellst, desto mehr Automatisierungen kannst du später verwenden. Doch die Service- und Produktverwaltung in lexoffice kann für ungeübte Nutzer kompliziert sein. Dank dieser Checkliste weißt du aber genau, wie du dabei vorgehen musst und welche Informationen zu benötigst. So kannst du zukünftig direkt in lexoffice Angebote oder Rechnungen für deine Dienstleistungen erstellen.

In deinem Business dreht sich alles rund um spannende Produkte? Diese solltest du in lexoffice einpflegen, um praktische Funktionen wie die In-Tool Angebots- und Rechnungserstellung nutzen zu können. In diesem Teil des Bundles zeige ich dir, welche Informationen du benötigst und wie du vorgehen musst, wenn du Produkte in lexoffice anlegen möchtest.

Formular zum Anlegen von Produkten

Personal-Fragebogen für neue Mitarbeiter

Wusstest du, dass du die gesamte Lohnbuchhaltung über lexoffice abwickeln kannst? Damit das funktioniert, musst du alle wichtigen Stammdaten deines neuen Mitarbeiters erfassen. Der im Checklisten Bundle enthaltene Personalfragebogen hilft dir dabei, alle relevanten Informationen des neuen Teammitglieds einzuholen. Diese musst du dann nur noch in lexoffice einpflegen, um deinen neuen Mitarbeiter für die Lohnbuchhaltung anzulegen.

Diesen Wissensvorsprung willst du unbedingt mitnehmen?

1A Buchhaltung durch umfassendes Knowhow

Ich verrate dir jetzt etwas: Als Office Managerin kümmere ich mich um die Buchhaltung einiger Kunden. Ein überraschend großer Anteil dieser Kunden hat lexoffice bereits vor unserer Zusammenarbeit genutzt – die erwartete Zeit- und Nervenersparnis war einfach zu verlockend.

Dann kam das bittere Erwachen: Auch mit lexoffice können sich Belege noch stapeln, dann eben digital. Hier ploppt eine Erinnerung auf, dort ein To-Do. Meine Kunden schoben diese Aufgaben vor sich her, denn irgendwie war doch alles komplizierter als erwartet.

Mit diesem Hinweis möchte ich dich auf keinen Fall von lexoffice abbringen – im Gegenteil, denn das Buchhaltungsprogramm ist super! Ich will aber, dass du weißt, dass dir lexoffice nur Erleichterung verschaffen kann, wenn du das nötige Knowhow hast.

Dieses möchte ich dir mit meinem Checklisten Bundle an die Hand geben.

Das beste Bundle bringt dich nicht weiter?

Wenn du denkst, auch mit meinem Checklisten Bundle nicht weiterzukommen, habe ich einen Rat für dich: Wächst dir das Thema Buchhaltung über den Kopf, lagere es lieber an einen Experten aus und profitiere von diesen Vorteilen:

✔️ Spare dir wirklich Zeit.

✔️ Hab endlich wieder den Kopf frei.

✔️ Profitiere durch eine ordnungsgemäße Buchhaltung, die Einsparpotenzial bietet.

✔️ Verpasse keine Fristen mehr.

✔️ Freu dich über die Wiederauffindbarkeit und saubere Verbuchung deiner Belege.

Sabine Zay am Fluss
Du bist dir noch unsicher, ob du wirklich die gesamte vorbereitende Buchhaltung auslagern möchtest oder hast Fragen zur Zusammenarbeit? Gerne berate ich dich kostenlos und unverbindlich.

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte wertvolle Tipps zum Thema Buchhaltung & Digitalisierung.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Starte jetzt mit deiner digitalen Buchhaltung mit lexoffice in nur 7 Tagen!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Office Management sowie Consulting im Bereich Digitalisierung und Online-Marketing. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.